Research Engineer (m/w/d)

 

Wir bei cogvis (kurz für cognitive vision) kombinieren neuartige Sensortechnologien mit Computer Vision nach dem neuesten Stand der Technik und erschaffen so Produkte, die einen echten Mehrwert für Menschen bieten. Unser Hauptprodukt ist cogvisAI, ein System basierend auf künstlicher Intelligenz, das ältere Menschen Sicherheit bietet und deren PflegerInnen unterstützt.

Wir sind ein agiles und innovatives Team und verwenden neueste Technologien wie moderne Deep Learning Bibliotheken und Algorithmen, AWS cloud-native Computing und moderne Web Frameworks. Werde als Research Engineer Teil unseres Teams und arbeite in einem schnell wachsenden Startup mit tollem Teamgeist und flexiblen Karrierepfaden! Als Teil unseres Forschungsteams bist du Teil einer internationalen Forschungs-Community, erforschst neue Technologien und gestaltest die Zukunft unserer Produkte und Services mit.

Deine Aufgabenbereiche sind

  • Entwicklung von Software-Prototypen im Rahmen nationaler und internationaler Forschungsprojekte im Bereich Computer Vision, kĂĽnstliche Intelligenz, und IoT
  • Management von Test-Systemen, Datenaufnahme und Datenlabeling
  • Wartung und Erweiterung von Software, die im Rahmen frĂĽherer Forschungsprojekte entwickelt wurde

Du arbeitest in einem kleinen Forschungsteam mit einem Team-Leiter, der sich um Projektmanagement sowie die externe Kommunikation kĂĽmmert.

Du erfĂĽllst folgende Anforderungen

  • Einen relevanten Universitätsabschluss (BSc. oder MSc)
  • Erfahrung im Bereich Computer Vision, Machine Learning und idealerweise Deep Learning
  • Gute Kenntnisse im Bereich Software-Entwicklung
  • Erfahrung mit Python und idealerweise C++
  • Interesse neue Programmiersprachen zu lernen
  • Gute Englischkenntnisse in Sprache und Schrift
  • Motivation und Wunsch zu lernen und dich weiterzuentwickeln
  • Teamfähigkeit

Idealerweise hast du auĂźerdem:

  • Erfahrung im Bereich 3D Modellierung, am besten mit Blender
  • Erfahrung in der Web Entwicklung mit modernen JS Frameworks
  • Erfahrung mit Linux und Embedded Systems wie Raspberry Pi

Folgende Benefits dĂĽrfen wir Dir bieten:

  • Arbeite in einer agilen und innovativen Umgebung mit flachen Hierarchien
  • Freiraum fĂĽr persönliche und berufliche Entwicklung
  • Events wie Ski- und Wandertouren und After-Work-Aktivitäten
  • Jahreskarte der Wiener Linien
  • Firmen e-Scooter – diesen kannst du dir auch gerne ĂĽber das Wochenende ausborgen
  • Flexible Arbeitszeiten in einer ergebnisorientierten Organisation
  • Wir ermöglichen Workation – arbeite mittels mobile working bis zu 70 Tage pro Jahr von einem Ort deiner Wahl (solange die Zeitverschiebung max. 4h beträgt)
  • Ein moderner und ergonomischer Arbeitsplatz in unserem neuen, zentralen BĂĽro in 1040 Wien mit Kaffee und Snacks
  • Die Möglichkeit, in einem offenen und kollegialen Umfeld Verantwortung zu ĂĽbernehmen
  • Du hast die Chance, deine Ideen umzusetzen und ein Produkt weiterzuentwickeln, welches die Zukunft der Pflege rigoros verändern wird

Für diese Position bieten wir ein Gehalt zwischen € 44.800,– und € 60.200,– brutto jährlich (auf Basis Vollzeit), abhängig von Qualifikation und Berufserfahrung.

Du möchtest mit deinen Ideen die Zukunft der Pflege verändern? Dann freuen wir uns über deine Bewerbung (Lebenslauf & Anschreiben) an: Christopher Pramerdorfer, jobs@cogvis.ai